Schulanlage

Schulfeste

Hip-Hop

Schule ohne Rassismus

Gala

Lederhosen- und Dirndltag

Schülerinnen und Schüler

Klassenzimmer

Musik

Schülerinnen und Schüler

Schulklima

Unterricht

Frühjahrsgala 2017

Latein

Schulpartys

Pause

"SPIRIT" - AG-Schulfilm

cup song foto

Kalender


<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
1516182021
222526
    

Wenn Sie den Mauszeiger über einen Tag bewegen, werden Termine angezeigt.

Projekte

 Logo 230x66 Mathemagisch ECO2

SOR SMC Projekt icon

bannerdfb klein

Mathemagisch

comenius logo

Deutsch-französischer Tag 2014

Der deutsch-französische Freundschaftsvertrag wurde am 22. Januar 1963 von Bundeskanzler Konrad Adenauer und dem französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle im Pariser Elysée Palast unterzeichnet. Nach vielen Kriegen vereinbarten die beiden Nachbarn eine enge Zusammenarbeit in der Außen- Sicherheits-, Jugend und Kulturpolitik. Aus einer langjährigen feindseligen Auseinandersetzung entwickelte sich eine außergewöhnliche Freundschaft in Europa.

Am Allgäu-Gymnasium wurde die Veranstaltung auf den 24.01.14 verschoben, da die Schulküche an diesem Tag nicht von den Kocheltern benötigt wurde und zur Vorbereitung frischer Speisen zur Verfügung stand.  

Zwei große Plakate über der Eingangstür der Schule verwiesen in deutscher und französischer Sprache auf das Motto dieses denkwürdigen Tages: „Franzosen und Deutsche - einmal Freunde, immer Freunde“ – „Allemands et Francais, partenaires un jour, partenaires toujours.“

Alle Schülerinnen und Schüler der Französischklassen kleideten sich in den Farben der Landesflagge und boten mit Eifer im bunt dekorierten Speisesaal viele selbst gemachte französische Speisen an. Es gab mousse au chocolat, quiche, tarte flambée, crêpes, Waffeln und diverse leckere Kuchen. Während die Schüler die Köstlichkeiten verzehrten, konnten sie sich an Ausstellungswänden über die deutsch-französische Freundschaft informieren sowie über die Sehenswürdigkeiten von Paris und den für Februar 2014 geplanten Schüleraustausch mit Aubenas / Ardèche.

Die musikalische Umrahmung übernahm der Französischkurs f71 und bot ein fröhliches Potpourri an französischen Liedern und Chansons dar.

Für die 5. Klassen wurde eine Schulhausrallye organisiert, anhand derer Fragen zu Frankreich beantworten werden mussten. Die anschließende Preisverleihung fand  im Speisesaal 1 statt.

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt dem Kinderhospiz in Bad Grönenbach zugute.


B. Plepla, StDin




 

 

Multimedia-AG

Webmaster dieser Seite (auf das Logo klicken):

agm footer