Fotografie

Die Kurse in Fotografie sind seit vielen Jahren am Allgäu-Gymnasium ein fester Bestandteil des Fächerangebots. Seit Einführung der Digitalfotografie sind die Zuwachsraten der Fotoindustrie drastisch angestiegen. Dieses stark gestiegene Interesse an der Fotografie schlägt sich auch in den Teilnehmerzahlen der Fotokurse nieder. Während sich der Zuwachs der Fotoindustrie überwiegend auf familiäre Erinnerungsbilder beschränkt, erhalten die Schüler der Fotokurse am Allgäu-Gymnasium eine Grundlagenausbildung in Fototechnik und Bildgestaltung. Die Lehrinhalte umfassen unter anderem den Umgang mit moderner Spiegelreflex- und Blitztechnologie, Lichtführung, Reportagefotografie, Laborarbeit und Bildpräsentation. Der Schwerpunkt liegt dabei neben der Beherrschung der Technik insbesondere auf der kreativen Umsetzung von Bildideen und Bildgestaltung. Diese Ausbildung ist gleichermaßen in der analogen, sowie in der digitalen Fotografie Voraussetzung für ansprechende Bilder. Der Umgang mit diesem Medium spricht einzelne Schüler/innen immer wieder so stark an, dass die Fotografie auch nach dem Abitur den Ausbildungsweg und das Berufsziel bestimmt.

Anton Asen

fotokurs_1.jpg fotokurs_10.jpg fotokurs_11.jpg

fotokurs_12.jpg fotokurs_13.jpg fotokurs_14.jpg

fotokurs_15.jpg fotokurs_16.jpg fotokurs_2.jpg

fotokurs_3.jpg fotokurs_4.jpg fotokurs_5.jpg

fotokurs_6.jpg fotokurs_7.jpg fotokurs_8.jpg

fotokurs_9.jpg