Storyboards und Radierungen aus dem Kunst Additum Q12

Filmspezifische Gestaltungsmittel wie Einstellungsgrößen, Kameraperspektiven und Beleuchtung bildeten den Ausgangspunkt für eine bildnerische Auseinandersetzung im Additum Kunst.
Dabei standen die Schülerinnen und Schüler zunächst vor der Aufgabe, Einzelbilder für eine fiktive Verfolgungsszene in Form eines Storyboards szenisch zu entwickeln. Das gelungenste Bild bildete den Ausgangspunkt für die Weiterentwicklung in Form einer Radierung.

Bild 01: Eduard: Storyboard

Bild 02: Evelyn: Radierung

Bild 03: Evelyn: Storyboard

Bild 04: Jennifer: Radierung

Bild 05: Jennifer: Storyboard

Bild 06: Jennifer: Zeichnung

Bild 07: Katharina: Radierung

Bild 08: Katharina: Storyboard

Bild 09: Mareike: Radierung

Bild 10: Philip: Radierung

Bild 11: Pauline: Storyboard

Bild 12: Valentin: Radierung

Bild 13: Van Anh: Radierung

Bild 14: Youness: Radierung

Bild 15: Youness: Storyboard

Eduard_Storyboard.jpg Evelyn_Radierung.jpg Evelyn_Storyboard.jpg

Jennifer_Radierung1.jpg Jennifer_Storyboard.jpg Jennifer_Zeichnung.jpg

Katharina_Radierung.jpg Katharina_Storyboard.jpg Mareike_Radierung.jpg

Philip_Radierung.jpg Storyboard_Pauline.jpg Valentin_Radierung.jpg

Van_Anh_Radierung.jpg Youness_Radierung.jpg Youness_Storyboard.jpg