Road to Tokyo

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, organisiert nun die SMV eine weitere Weltreise. Wir wollen als Schulfamilie das Olympische Feuer, das traditionell in Olympia entzündet wird, bis nach Tokyo als Austragungsort der olympischen Sommerspiele tragen. Da unser Sportunterricht, wie wir ihn alle kennen, wohl noch eine Weile nicht in gewohnter Art und Weise stattfinden kann, wollen wir am AG uns gemeinsam weiter fit halten.

Deshalb streben wir wieder ein real-virtuelles gemeinschaftliches Rennen unserer Schulfamilie im Rahmen des olympischen Fackellaufs an. Diesmal ist Tokyo unser Ziel, das wir bis zur dortigen Sommerolympiade (23.Juli - 8. August) erreichen möchten. Vorher besuchen wir allerdings alle bisherigen Austragungsorte der Sommer- und der Winterolympiade. Insgesamt warten ca. 85000 km Strecke auf die Schülerinnen und Schüler, die Lehrer, die Eltern und diesmal auch die Ehemaligen vom RAVK, denn natürlich gilt wie immer im Sport: Gemeinsam geht alles besser!

Da uns Gemeinschaft und Bewegung sehr wichtig sind, würden wir uns freuen, wenn alle Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte am Allgäu-Gymnasium sowie die Mitglieder des RAVKs beim Kilometersammeln zusammenhelfen könnten. Wirklich jeder Kilometer ist wichtig! Außerdem ergeben sich auf der „Road to Tokyo“ natürlich hoffentlich wieder interessante Zweikämpfe innerhalb der Wertungsgruppen.

Neu ist in diesem Jahr, dass unsere Fachschaften Geografie und Geschichte viele interessante Infos zu den einzelnen Austragungsstätten gesammelt haben. Eine echte Entdeckungsreise steht uns also bevor.

Auf geht´s nach Tokyo!

Wir wünschen euch wieder viel Spaß beim Trainieren und sind gespannt auf eure/Ihre Ergebnisse!

Also, mitmachen und registrieren unter https://agtiv.allgaeu-gymnasium.de

 

Ihre/Eure SMV des Allgäu-Gymnasiums