Zwei erste Preise als „Ausbeute“ beim Landeswettbewerb Mathematik

Die Arbeiten von Tina Ding (Klasse 7) und Jonas Knott (Klasse 9) für die erste Runde des Landeswettbewerbs 2019/20 wurden mit zwei ersten Preisen und jeweils voller Punktzahl bewertet. Welche Herausforderungen der Landeswettbewerb bereithielt, sowie weitere Informationen zum Wettbewerb finden sich auf der Webseite  https://lwmb.de/

Landeswettbewerb2020

Mit ihrem Abschneiden in der ersten Runde gehören Tina und Jonas zu den Teilnehmern, aus deren Kreis in einer zweiten Runde die Landessieger ermittelt werden. Wir wünschen beiden für die nächste Runde viel Spaß und Freude an den Aufgaben, sowie weiterhin viel Erfolg.