Begabtenförderung

Die Ansprechpartnerin für Begabtenförderung ist OStRin S. Küffner


Begabtenförderung

Für die Begabtenförderung stehen Schülerinnen und Schülern in Schwaben verschiedene Möglichkeiten offen.


Ansprechpartnerin für Begabtenförderung am Allgäu-Gymnasium: OStRin S. Küffner


Allgemeine Informationen im „Begabungslotsen“, zu dessen Partnern und Förderern u.a. das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Kultusministerkonferenz gehören.
http://www.bildung-und-begabung.de/begabungslotse/startseite-herzlich-willkommen


Teilnahme an Kursen der vier Begabungsstützpunkte in Schwaben im Schuljahr 2013/2014
(in der Regel Blockseminare, ergänzend zum normalen Schulunterricht; Teilnahme von Schülerinnen und Schülern aus anderen Schulen/Städten erwünscht; Anfahrt muss selbst geregelt werden)
• Anmeldung in der Regel über die Schule
• bis 26.7.2013, Nachmeldungen bis 4.10.2013: Anmeldeformular


Programm und angesprochene Altersgruppe unter den folgenden Adressen:
• Augsburg, Dillingen, Memmingen und Neu-Ulm mit Außenstellen:
http://www.mbschwaben.de/foerderung.html
• Genauere Informationen für Memmingen mit Außenstellen:
http://www.bsg-mm.de/begabungsstuetzpunkt/


Frühstudium
Informationen an der jeweiligen Hochschule
z.B. Hochschule Kempten:
http://www.hochschule-kempten.de/studium/bewerbung-und-immatrikulation/bewerbung-zum-fruehstudium/ueberblick.html


Teilnahme an Wettbewerben in verschiedenen Fächern oder fachübergreifend
Information durch den jeweiligen Fachlehrer/die Fachlehrerin bzw. durch Aushang im Schulhaus
z.B. Bundeswettbewerb Fremdsprachen:
http://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/


Teilnahme an Talentseminaren und -programmen, meist in den Ferien
• Auswahl und Anmeldung in der Regel durch die Schule
• Erneute Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber durch den Veranstalter
• In der Regel Eigenbeteiligung, die in besonderen Fällen erlassen werden kann
• Teilweise Vor- und Nachbereitungswochenenden


Überblick über Stipendien zur ideellen und finanziellen Förderung im Schul- und Hochschulbereich:
http://www.stipendienlotse.de

Hochschule:
http://www.stipendiumplus.de
http://www.elitenetzwerk.de

Europa:
www.scholarshipportal.de